Trennlage DELTA®-ENKA VENT

Strukturmatte ohne Trägerbahn für Dächer mit nicht selbsttragenden Metalldeckungen.

Als DELTA®-TRELA (PLUS) mit Trägerbahn erhältlich.

    smallRetina 10:28:37
    DELTA®-ENKA VENT in der Anwendung
    smallRetina 10:28:37
    DELTA®-ENKA VENT in der Anwendung

Vorteile

  • Flexible Anwendung
    DELTA®-ENKA VENT kann in Kombination mit allen DELTA®-Schalungsbahnen eingesetzt werden.
  • Geprüfter Brandschutz
    DELTA®-ENKA VENT ist in Verbindung mit DELTA®-FOXX (PLUS) geprüft als gegen Flugfeuer und strahlende Wärme widerstandsfähige Bedachung mit Metalldeckungen aus Titanzink ( AbP P-BWU03-I-16.3.243 MPA Universität Stuttgart)
  • Geringer Reibungswiederstand
    Durch die hohe Dichte der Noppenstruktur können die Scharen bei thermischen Längenänderungen ungehindert gleiten. 

Anwendung

DELTA®-ENKA VENT kann richtungsunabhängig auf der Trennlage (Schalungsbahn) verlegt werden.

Technische Daten

Material Polyamid
Höhe der Noppenstruktur ca. 8 mm
Deckbreite ca. 1 m
Gewicht ca. 210 g/m²
Rollengewicht ca. 10,5 kg
Rollenmaß 50 m x 1,0 m

Downloads

Kontakt

smallRetina 10:28:38 mediumAlias 10:28:38 large 10:28:38 xlarge 10:28:38

Sie möchten Informationen zu detaillierten Produkteigenschaften, Anwendungsfällen oder weiteren technischen Themen erhalten?
Dann kontaktieren Sie gerne unsere Anwendungstechnik unter +49 2330 63 578 oder atabvf@doerken.de.
 

Sie haben Fragen zu Preisen, Verfügbarkeiten oder dem Status Ihres Auftrages?
In diesen Angelegenheiten hilft Ihnen unser Sales Service unter +49 2330 63 636 oder membranes@doerken.de weiter.