Steildachbahn, Schalungsbahn, Fassadenbahn bei geschlossenen Fugen delta®-neo vent (plus)

Unterdeck- und Unterspannbahn für unbelüftete und belüftete Dächer mit und ohne Schalung. Mit integriertem Kleberand für eine winddichte Konstruktion.

Kann als Vordeckung unter Metalleindeckungen, Schiefer, Faserzementdachplatten oder Schindeln verwendet werden. Auch der Einsatz als Fassadenbahn hinter Fassadenbekleidungen mit geschlossenen Fugen ist möglich.

    smallRetina 03:01:32
    Verarbeitung von DELTA®-NEO VENT PLUS
    smallRetina 03:01:32
    DELTA®-NEO VENT PLUS in der Anwendung
    smallRetina 03:01:32
    Selbstkleberand von DELTA®-NEO VENT PLUS
    smallRetina 03:01:32
    DELTA®-NEO VENT PLUS in der Anwendung auf Schalung
    smallRetina 03:01:33
    DELTA®-NEO VENT PLUS in der Anwendung

Vorteile

  • Verklebung mit zukunftsweisendem Streifensystem
    DELTA®-NEO VENT PLUS bietet sicheren Feuchteschutz durch ein innovatives Streifensystem im oberen Klebebereich. Jeder Einzelstreifen bildet im Überlappungsbereich eine Barriere gegen fließendes Wasser oder eventuell aufsteigende Feuchtigkeit und schafft so zusätzliche Sicherheit. Eine zentimetergenaue Überdeckung der Klebebereiche ist dabei nicht notwendig.
  • Diffusionsoffen
    Durch die diffusionsoffene Materialkombination mit dem niedrigen Sd-Wertes von ca. 0,02 m leistet die Bahn einen wichtigen Beitrag für trockene und gesunde Dachkonstruktionen.
  • Verlegefreundlichkeit
    Die Bahn lässt sich durch das niedrige Gewicht von 135g/m² leicht verlegen. Die Oberflächenstruktur ist besonders rutsch- und abriebfest und dadurch sehr verlegefreundlich.

Anwendung

DELTA®-NEO VENT (PLUS) ist eine robuste Universalbahn, die als Unterdeckung oder Unterspannung zum Schutz von Dächern mit Eindeckung sowie als Vordeckung (Trennlage) unter Metalldeckungen, Schiefer, Faserzementdachplatten oder Schindeln verwendet werden kann.

Auch der Einsatz als Fassadenbahn hinter Fassadenbekleidungen mit geschlossenen Fugen ist möglich.

Technische Daten

Material Dreilagige Unterdeck- und Unterspannbahn aus reißfester diffusionsoffener PP-Spinnvlies-Folien-Kombination mit integrierten Klebezonen an beiden Rändern (DELTA®-NEO VENT PLUS).
Eignung Unterdeck- und Unterspannbahn für unbelüftete und belüftete Dächer mit und ohne Schalung. Entspricht dem ZVDH-Produktdatenblatt Unterdeckbahnen Klasse UDB-A und Unterspannbahnen USB-A. Geeignet für Behelfsdeckung.
Brandverhalten Brandklasse E, EN 13501-1
Reißkraft ca. 270/220 N/5 cm, EN 12311-1
Wasserdichtheit Wasserdicht W 1, EN 13859-1 + 2
Sd-Wert ca. 0,02 m
Temperaturbeständigkeit -40 °C bis +80 °C
Kurzzeitige maximale Temperaturbelastung des Materials +100 °C
Widerstand gegen Schlagregen Bestanden, Schlagregentest Unterspann- und Unterdeckbahnen – TU Berlin
Erhöhte Anforderungen zur Alterung Bestanden, ZVDH-Produktdatenblatt Tabelle 1
Gewicht ca. 135 g/m²
Rollengewicht ca. 10 kg
Rollenmaß 50 m x 1.50 m

Zubehör

Downloads

Kontakt

smallRetina 03:01:34 mediumAlias 03:01:34 large 03:01:34 xlarge 03:01:34

Sie möchten Informationen zu detaillierten Produkteigenschaften, Anwendungsfällen oder weiteren technischen Themen erhalten?
Dann kontaktieren Sie gerne unsere Anwendungstechnik unter +49 2330 63 578 oder atabvf@doerken.de.
 

Sie haben Fragen zu Preisen, Verfügbarkeiten oder dem Status Ihres Auftrages?
In diesen Angelegenheiten hilft Ihnen unser Sales Service unter +49 2330 63 636 oder membranes@doerken.de weiter.